Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkene beschädigen Streifenwagen und weitere Autos in der Eisenbahnstraße

Leipziger Osten Betrunkene beschädigen Streifenwagen und weitere Autos in der Eisenbahnstraße

Nachdem sie stark alkoholisiert aus einer Bar geworfen worden, randalierten drei Männer in der Nacht zum Sonntag in der Leipziger Eisenbahnstraße. Dabei wurden ein Streifenwagen der Polizei sowie sechs weitere Autos beschädigt.

Die Täter traten auch bei einem abgestellten Streifenwagen einen Spiegel ab.

Quelle: dpa

Leipzig. Ein Funkstreifenwagen der Leipziger Polizei ist in der Nacht zum Sonntag im Leipziger Osten durch Betrunkene beschädigt worden. Wie die Behörde am Montag mitteilte, traten die Täter einen Außenspiegel an dem Fahrzeug ab, welches in der Eisenbahnstraße abgestellt war. Sechs weitere PKW wurden durch die Täter beschädigt. An allen Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 1200 Euro.

Vor dem Vorfall seien die drei mutmaßlichen Täter gegen 2.15 Uhr aus einer Bar geworfen worden, so die Polizei. Nach Angaben des Gastwirts waren die Männer zu dem Zeitpunkt stark alkoholisiert. Das Trio entkam unerkannt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr