Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Männer legen Gullydeckel auf Tramgleise und zeigen Hitlergruß
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Männer legen Gullydeckel auf Tramgleise und zeigen Hitlergruß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 21.04.2017
Mit einem Gullydeckel haben Betrunkene Passanten und Polizei in Stötteritz in Atem gehalten. (Symbolbild) Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Leipzig

Zwei Betrunkene haben am Donnerstagabend in der Leipziger Weißestraße einen Gullydeckel auf die Straßenbahngleise gelegt. Als Passanten versuchten, die Männer davon abzuhalten, wurden die Helfer beleidigt. Laut Polizei zeigten die Betrunkenen außerdem den Hitlergruß.

Erst die hinzugerufenen Beamten konnten die beiden Männer beruhigen. Gegen sie wird wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Beleidigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Steinwurf hat ein Betrunkener offenbar versucht, ein Auto auf der Berliner Straße anzuhalten. Der Fahrer des Wagens hat nun eine gesplitterte Seitenscheibe.

21.04.2017

Mit einer Skimaske verhüllt und einer Pistole bewaffnet hat ein Unbekannter am Donnerstag versucht, ein Geschäft in Leipzig auszurauben. Doch der Täter hatte offenbar nicht mit der Courage der Verkäuferinnen gerechnet.

21.04.2017

Der Connewitzer Polizeiposten ist in der Nacht zum Freitag durch einen Betrunkenen angegriffen worden. Als er vor der Polizei flüchten wollte, sei er mehrmals gestürzt. Die Nacht verbrachte der Täter auf der Wache.

21.04.2017
Anzeige