Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein rast an Ampel in stehendes Fahrzeug

Betrunkener Autofahrer ohne Führerschein rast an Ampel in stehendes Fahrzeug

Mit überhöhter Geschwindigkeit ist ein betrunkener Autofahrer in der Nacht zum Dienstag in Leipzig-Lindenau in ein anderes Auto gerast. Wie die Polizei mitteilte, war der 37-Jährige gegen 1 Uhr auf der Lützner Straße unterwegs, als er an einer Ampel in Höhe Merseburger Straße auf ein haltendes Auto auffuhr. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer aus Polen einen Wert von 1,8 Promille.

Leipzig. Einen Führerschein besaß der Mann nicht.

Sowohl der 37-Jährige als auch die 40-jährige Fahrerin des stehenden Fahrzeugs blieben bei der Kollision unverletzt. An beiden Autos entstand jedoch ein Schaden von insgesamt rund 8000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Gefährdung des Straßenverkehrs.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr