Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener Autofahrer rast in Passanten – zwei Schwerverletzte, Unfallverursacher unverletzt

Betrunkener Autofahrer rast in Passanten – zwei Schwerverletzte, Unfallverursacher unverletzt

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Samstagabend in Leipzig Zentrum-West ereignet, als ein betrunkener Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen verlor und zwei Passanten erfasste.

Voriger Artikel
Raubüberfall auf Postfiliale in Stötteritz – Angestellte wird mit Pistole bedroht
Nächster Artikel
11-Jähriger in Reudnitz-Thonberg von Auto erfasst und schwer verletzt
Quelle: André Kempner

Leipzig. Nach Informationen aus dem Lagezentrum der Polizei war der alkoholisierte 32-Jährige stadteinwärts auf der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs und kam beim Abbiegen in die Käthe-Kollwitz-Straße von der Fahrbahn ab.

Zunächst schleuderte der Wagen gegen eine Straßenlaterne und prallte anschließend in zwei Fußgänger, die sich nach Polizeiangaben nicht auf der Straße befunden haben. Zum Stehen kam das Fahrzeug erst nach zwei weiteren Zusammenstößen mit einer Litfaßsäule und einem Baum.

Die Passanten, ein 20-jähriger Mann sowie eine 21 Jahre alte Frau, mussten mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfallfahrer blieb beim dem Unfall unverletzt.

Derzeit untersuchen Ermittler den Wagen, denn unklar ist noch, wie schnell der 32-Jährige unterwegs war, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Fest steht inzwischen allerdings, dass er den Unfall mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut verursacht hat. Er muss sich nun gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und Körperverletzung verantworten. Seinen Führerschein musste er bereits abgeben.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr