Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall – eine Frau schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall – eine Frau schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 02.10.2010
Anzeige

An der Kreuzung Bismarckstraße stieß er mit einem Hyundai Accent zusammen.

Die 34-jährige Fahrerin des Hyundai wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins Diakonissen-Krankenhaus gebracht werden. An den Autos entstand ein Schaden von insgesamt 10.000 Euro.

Die Beamten stellten beim Unfallverursacher einen Blutalkoholgehalt von 1,34 Promille fest. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Verkehrsverhaltens und Köperverletzung eröffnet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Osten gab es am Freitagabend einen brutalen Raubüberfall. Wie die Polizei mitteilt, schlugen gegen  21 Uhr an der Eisenbahnstraße/Ecke Hermann-Liebmann-Straße zwei Unbekannte Männer auf einen 75-Jährigen ein und stießen ihn zu Boden.

02.10.2010

Drei Fahrzeuge sind in der Zeit von Mittwoch, 15 Uhr, bis Donnerstag, 9 Uhr, im Leipziger Stadtgebiet gestohlen worden. Es handelt sich dabei um einen in der Demmeringstraße, Ecke Henricistraße abgestellten schwarzen BMW mit dem amtlichen Kennzeichen ABI-WA 81, teilt die Polizeidirektion Leipzig mit.

01.10.2010

Eine Leipzigerin musste am Donnerstag ihren Führerschein abgeben, nachdem die Polizei bei ihr 2,4 Promille Blutalkohol festgestellt hatte. Wie Sprecherin Anke Fittkau auf Anfrage von LVZ-Online sagte, wurden die Beamten gegen 16 Uhr von einem Anwohner der Engelsdorfer Straße über den mutmaßlich betrunkenen Zustand der Autofahrerin informiert.

01.10.2010
Anzeige