Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener Beifahrer greift Polizisten an

In Burghausen-Rückmarsdorf Betrunkener Beifahrer greift Polizisten an

Viel zu tun für die Leipziger Polizei: Gerade noch waren die Ordnungshüter dabei, zwei LKW-Diebe zu stellen, da ertappten sie eine betrunkene Autofahrerin. Diese war von der Straße abgekommen und fuhr auf dem Grünstreifen.

Eigentlich waren sie gerade dabei, LKW-Diebe zu fassen - da wurden Polizisten auf eine betrunkene Autofahrerin aufmerksam. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig.  Passanten haben am Samstagabend gegen 20.25 Uhr im Ortsteil Burghausen-Rückmarsdorf zwei Männer bemerkt, die sich an der Bordelektronik eines Lkws zu schaffen machten. Einen der beiden, einen 31-Jährigen, konnten die Passanten stellen, der andere Täter floh.

Die herbeigerufenen Polizisten mussten schnell reagieren. Wie die Polizei mitteilte, vernahmen die Ordnungshüter ein dumpfes Geräusch. Ein Auto fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit stadteinwärts auf der Merseburger Straße.

Der Wagen kam von der Straße ab, fuhr erst auf den Grünstreifen, dann in den Graben und dann wieder weiter auf dem Grünstreifen entlang. Die Polizisten stoppten das Auto. Schnell stellte sich heraus, dass die Fahrerin und ihr Beifahrer betrunken waren. Die Polizei beschrieb es so: „Plötzlich öffnete sich die Fahrertür und eine Frau stieg aus, fluchend wie ein alter Pferdekutscher“. Und weiter: „Noch während des Gesprächs bemühte sich auch ihr Beifahrer aus dem Auto, purzelte dabei aber in den Straßengraben.“

Der 46-jährige Beifahrer wurde aggressiv und stürzte sich auf den Polizisten. Dieser musste mit Kopf- und Rückenverletzungen stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden.

Der Angreifer wurde festgenommen. Gegen den Mann und die Frau wird nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung ermittelt.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr