Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener Cabriofahrer kracht in Zwickauer Rettungswagen

Betrunkener Cabriofahrer kracht in Zwickauer Rettungswagen

Mit 2,08 Promille Alkohol im Blut ist ein Cabriofahrer auf einen Rettungswagen aufgefahren. Der 69 Jahre alte Fahrer habe am Mittwochabend an einer roten Ampel zu spät gebremst, teilte die Polizei in Zwickau am Donnerstagmorgen mit.

Voriger Artikel
Vorsicht, Kurve: Ungesicherter Strohballen landet in Leipzig auf Autodach
Nächster Artikel
Nackter Leipziger tanzt auf Straßenkreuzung in Plagwitz – Polizei alarmiert Notarzt

Archivfoto

Quelle: Tanja Tröger

Zwickau. Dadurch krachte er in den haltenden Wagen des Deutschen Roten Kreuzes.

Am Rettungswagen und am Cabrio entstand ein kleinerer Schaden. Bei der Unfallaufnahme hätten die Polizisten bei dem 69-Jährigen Alkohol gerochen, hieß es. Seinen Führerschein musste er gleich bei den Beamten lassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr