Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener Dieb verletzt Verkäuferin bei Flucht aus Supermarkt in Grünau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener Dieb verletzt Verkäuferin bei Flucht aus Supermarkt in Grünau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 18.03.2016
Im Krankenhaus wurde bei dem Dieb ein Alkoholwert von 2,16 Promille ermittelt. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein betrunkener Mann hat sich am Donnerstagabend in einem Einkaufsmarkt in der Grünauer Breisgaustraße bedient und wollte den Laden verlassen, ohne zu zahlen. Zunächst schnappte er sich eine kleine Flasche Schnaps und trank diese aus, wie die Polizei mitteilte. Danach nahm er 15 Schachteln Zigaretten und durchquerte damit den Kassenbereich.

Die zwei Verkäuferinnen hatten den Mann beobachtet und hielten ihn fest. Doch der Ladendieb stieß beide Frauen zur Seite und ging davon. Die Mitarbeiterinnen liefen ihm nach und hielten ihn erneut fest, während ein Kollege die Polizei informierte. Dabei wurde eine der Frauen am Arm verletzt.

Die Beamten nahmen den 33-Jährigen fest. Da er nicht ansprechbar war und sich laut Polizei mehrmals übergab, wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Blutentnahme ergab einen Wert von 2,16 Promille.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Weg zur Straßenbahnhaltestelle achtet ein 35-Jähriger nicht auf den Verkehr und wird von einem Lastkraftwagen erfasst. Der Mann muss mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

18.03.2016

Aus einem Supermarkt in Neustadt-Neuschönefeld haben Einbrecher eine große Menge an Tabak gestohlen. Dafür stiegen sie im Dunkeln über ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes ein.

18.03.2016

Die Bundespolizei informiert am Flughafen Leipzig/Halle und am Hauptbahnhof der Messestadt über Methoden von Taschendieben und stellt sogar die häufigsten Tricks in Spielszenen nach.

17.03.2016
Anzeige