Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener Dieb verletzt Verkäuferin bei Flucht aus Supermarkt in Grünau

2,16 Promille Betrunkener Dieb verletzt Verkäuferin bei Flucht aus Supermarkt in Grünau

Mit mehr als zwei Promille Alkohol im Blut versucht ein Dieb, Zigaretten in einem Leipziger Supermarkt zu stehlen. Zwei Verkäuferinnen stellen den Mann, wobei eine der Frauen verletzt wird.

Im Krankenhaus wurde bei dem Dieb ein Alkoholwert von 2,16 Promille ermittelt.

Quelle: dpa

Leipzig. Ein betrunkener Mann hat sich am Donnerstagabend in einem Einkaufsmarkt in der Grünauer Breisgaustraße bedient und wollte den Laden verlassen, ohne zu zahlen. Zunächst schnappte er sich eine kleine Flasche Schnaps und trank diese aus, wie die Polizei mitteilte. Danach nahm er 15 Schachteln Zigaretten und durchquerte damit den Kassenbereich.

Die zwei Verkäuferinnen hatten den Mann beobachtet und hielten ihn fest. Doch der Ladendieb stieß beide Frauen zur Seite und ging davon. Die Mitarbeiterinnen liefen ihm nach und hielten ihn erneut fest, während ein Kollege die Polizei informierte. Dabei wurde eine der Frauen am Arm verletzt.

Die Beamten nahmen den 33-Jährigen fest. Da er nicht ansprechbar war und sich laut Polizei mehrmals übergab, wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Blutentnahme ergab einen Wert von 2,16 Promille.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr