Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener Fahrer streift mit 2,3 Promille zwei parkende Autos in Leipzig-Connewitz

Betrunkener Fahrer streift mit 2,3 Promille zwei parkende Autos in Leipzig-Connewitz

Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntag zwei parkende Pkws in der Biedermannstraße beschädigt und dabei einen Schaden von 6000 Euro verursacht. Kurz vor elf Uhr bog der 34-Jährige von der Auerbachstraße nach rechts in die Biedermannstraße ab und streifte dabei ein am rechten Fahrbahnrand abgestelltes Auto.

Voriger Artikel
Auto von Straßenbahn erfasst: Zwei Verletzte bei Unfall in der Leipziger Goethestraße
Nächster Artikel
Fünf Personen lauern 20-Jährigem in Reudnitz-Thonberg auf und drohen mit Gewalt

Die Leipziger Polizei hat bei einem Unfallfahrer 2,3 Promille Alkohol ermittelt.

Quelle: dpa

Leipzig. Anschließend fuhr er gegen den davor geparkten Wagen. Personen wurden dabei nicht verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte der Unfallverursacher 2,3 Promille Alkohol im Blut. Bei einem weiteren Test konnte die Einnahme von Drogen festgestellt werden. Die Beamten erstatteten Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr