Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener Mann belästigt 13-Jährige am Leipziger Hauptbahnhof

1,94 Promille Betrunkener Mann belästigt 13-Jährige am Leipziger Hauptbahnhof

Ein 27-jähriger betrunkener Mann hat am Samstagabend eine 13-Jährige an der Haltestelle Hauptbahnhof belästigt. Das Mädchen hatte ihn zurecht gewiesen, weil er randalierend und Passanten beleidigend über den Bahnsteig gelaufen war.

Ein betrunkener 27-Jähriger hat am Samstagabend gegen 21.45 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof eine 13-Jährige belästigt. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein betrunkener 27-Jähriger hat am Samstagabend gegen 21.45 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Hauptbahnhof eine 13-Jährige belästigt. Die Polizei teilte mit, dass der Mann zuvor randalierend über den Bahnsteig gezogen war, gegen Straßenbahnen getreten und Passanten belästigt hatte. Das 13-jährige Mädchen hatte ihn dann zurecht gewiesen.

Daraufhin hatte der Mann seinen Pullover ausgezogen und die 13-Jährige umarmt. Die wehrte sich dagegen, auch ihre gleichaltrige Freundin kam ihr zu Hilfe. Der Mann stieß diese allerdings zurück, sodass sie zu Boden fiel. Dort trat er nach ihrem Knie.

Passanten riefen die Polizei und der Mann mit einem Atemalkoholwert von 1,94 Promille wurde in Gewahrsam genommen. Auf der Wache verhielt er sich weiterhin aggressiv und zerstörte eine Toilette.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr