Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener Teenager prallt in Leipzig-Gohlis mit dem Rad gegen parkendes Auto

1,75 Promille Betrunkener Teenager prallt in Leipzig-Gohlis mit dem Rad gegen parkendes Auto

Mit einem Promillewert von 1,74 ist am Pfingstmontag ein junger Radfahrer in Leipzig-Gohlis gegen ein parkendes Auto gefahren. Die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Leipzig. Wie die Polizei mitteilt, ist gegen fünf Uhr am Montagmorgen ein 17-jähriger Fahrradfahrer in der Platnerstraße gegen einen parkenden Wagen geprallt. Der junge Mann stürzte, blieb jedoch unverletzt. Ohne die Polizei zu alarmieren floh der Teenager zu Fuß vom Unfallort, sein Fahrrad ließ er dabei zurück.

Wenig später konnte er jedoch von der Polizei gestellt und vorläufig festgenommen werden. Bei dem 17-Jährigen wurde ein Promillewert von 1,74 ermittelt. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten. An dem Auto entstand ein Sachschaden von 1.500 Euro.

hgw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr