Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener attackiert Paketzusteller in Leipzig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener attackiert Paketzusteller in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 07.06.2018
Der Paketzusteller musste vor dem Angreifer flüchten. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Ein alkoholisierter Mann hat am Mittwochmittag im Leipziger Stadtteil Gohlis einen Paketzusteller angegriffen. Der Lieferant wollte um 12.15 Uhr in der Kasseler Straße ein Päckchen überbringen, für das eine Nachnahmegebühr fällig war. Selbige wollte oder konnte der Empfänger jedoch nach Polizeiangaben nicht bezahlen.

Stattdessen riss der Mann das Päckchen gewaltsam an sich, öffnete es und attackierte den Überbringer. Der flüchtete daraufhin ins Zustellfahrzeug und informierte seinen Chef. Den Angreifer wurde er so jedoch nicht los. So trat der 33-Jährige gegen die Fahrertür und schlug den Zusteller, nachdem dieser wieder ausgestiegen war.

Erst die hinzugeeilte Polizei konnte die Situation beruhigen, nahm den Angreifer in Gewahrsam und stellte bei ihm später einen Alkoholwert in Höhe von 2,3 Promille fest.

Von anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schüsse im ECW-Gebäude in Eilenburg, die Bundespolizei rückt an, Rettungswagen fahren auf dem Industriegelände in Richtung Wasserturm. Doch zum Glück löst sich die Dramatik des Augenblicks bald auf.

07.06.2018

Dreieinhalb Jahre nach dem Mord an einem türkischen Geschäftsmann in Leipzig tritt der Prozess gegen drei Angeklagte auf der Stelle. Das Landgericht trennte jetzt ein Verfahren ab, die Verteidigung antwortete mit einem Befangenheitsantrag.

07.06.2018

Der Fahrer eines Audi ist am Donnerstagmittag am Herderplatz frontal gegen eine Spielplatzmauer gefahren. Bei dem Crash wurde der 60-Jährige schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.

07.06.2018