Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener attackiert in Leipzig-Grünau 29-Jährigen und wirft ihn auf Gleise

Betrunkener attackiert in Leipzig-Grünau 29-Jährigen und wirft ihn auf Gleise

Ein 29-Jähriger ist am Dienstagabend von einem Betrunkenen attackiert und anschließend auf die Straßenbahngleise geworfen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wartete der Mann gegen 22.30 Uhr an der Haltestelle vor dem PEP-Center in Leipzig-Grünau auf die Tram, als er von einem Unbekannten angesprochen wurde.

Leipzig. Dieser beleidigte ihn grundlos und schlug auf den Wartenden ein. Beide stürzten ins Gleisbett. Da keine Straßenbahn kam, blieb ein Unfall aus. Der 29-Jährige wurde nur leicht verletzt. Nach dem Vorfall flüchtete der Angreifer mit einer kurz darauf eintreffenden Bahn.

Polizisten stellten den mutmaßlichen Täter kurz darauf. Gründe für seine Attacke konnte er gegenüber den Beamten nicht nennen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,6 Promille. Gegen den Mann wird nun wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr