Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener baut Auffahrunfall – Mann nimmt ihm den Autoschlüssel weg

Im Leipziger Süden Betrunkener baut Auffahrunfall – Mann nimmt ihm den Autoschlüssel weg

Ein 66-Jähriger ist am Dienstag betrunken Auto gefahren, hat einen Auffahrunfall verursacht und wollte dann fliehen. Daraufhin nahm ihm der Fahrer, auf dessen Wagen er aufgefahren war, kurzerhand den Autoschlüssel weg.

Ein Mann ist  betrunken Auto gefahren, hat einen Auffahrunfall verursacht und wollte dann fliehen. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Mit fast zwei Promille hat ein Mann am Montag einen Unfall gebaut. Gegen 11.15 Uhr fuhr der Betrunkene an der Ampelkreuzung Zwickauer Straße/Richard-Lehmann-Straße auf den Wagen eines 31-Jährigen auf. Dieser rief die Polizei. Weil der 66-Jährige einfach weiterfahren wollte, nahm er dem Mann seine Autoschlüssel ab. Wie die Polizei mitteilte, roch der Mann nach Alkohol und lallte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille.

An den Autos entstand ein Sachschaden von etwa 7000 Euro. Dem 66-Jährigen wurde der Führerschein weggenommen; er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr