Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener baut Unfall in der Leipziger City und flüchtet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener baut Unfall in der Leipziger City und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:51 15.05.2018
Die Polizei konnte den Unfallfahrer kurze Zeit später fassen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Crash in der City: Ein 53-Jähriger hat am Montagabend einen Unfall am Grimmaischen Steinweg verursacht. Laut Polizei fuhr der Mann um 19.20 Uhr an der Ecke Querstraße gegen einen Verkehrsleitpfosten am Fahrbahnrand.

Sein Beifahrer wurde dabei schwer verletzt. Polizisten fanden den 44-Jährigen später neben dem Wagen liegend, er hatte starke Schmerzen im Brustbereich. Statt seinem Beifahrer zu helfen, flüchtete der 53-Jährige zu Fuß. Doch kurz darauf schnappten ihn Polizisten. Der Mann roch stark nach Alkohol. Da er einen Atemalkoholtest verweigerte, wurde ihm später Blut abgenommen.

Das Auto wurde bei dem Unfall stark in Mitleidenschaft gezogen, die Schadenshöhe wird auf rund 4000 Euro geschätzt. Gegen den 53-Jährigen wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Von luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Autofahrerin hat einen Jungen angefahren und ihn leicht verletzt. Die 45-Jährige war mit ihrem Wagen auf dem Gehweg unterwegs.

15.05.2018

Ein Betrunkener hat in Schleußig auf mehrere Autos eingeschlagen, bis ein Passant ihn festhielt. Der Täter hatte einen Alkoholwert von fast drei Promille.

15.05.2018

Im Leipziger Nordwesten ist am Montag ein Großbrand in einem Milchviehbetrieb ausgebrochen. Die Feuerwehr war mit 60 Kameraden vor Ort, auch ein Löschroboter war im Einsatz. Die Brandursache steht inzwischen fest.

15.05.2018
Anzeige