Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener belästigt Frauen in der Leipziger Innenstadt

In Gewahrsam genommen Betrunkener belästigt Frauen in der Leipziger Innenstadt

Ein betrunkener Mann hat am Sonntagnachmittag mehrere Frauen in der Innenstadt belästigt. Einer Frau fasste er an das Gesäß und unter den Pullover und lief dann weiter. Die Frauen riefen die Polizei, die den Mann stellen konnte.

Die Polizisten nahmen den 33-Jährigen in Gewahrsam. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein betrunkener Mann hat am Sonntagnachmittag mehrere Frauen in der Leipziger Innenstadt belästigt. Nach Angaben der Polizei verfolgte der 33-Jährige zwei junge Frauen auf der Reichsstraße. Sie versuchten, ihn abzuschütteln, und machten ihm deutlich, in Ruhe gelassen werden zu wollen. Der Mann ließ sich aber nicht abschütteln und griff einer der beiden Frauen an das Gesäß und unter den Pullover.

Anschließend lief der Mann weiter. Die Frauen verständigten die Polizei und behielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizisten im Blick. Diese konnten den 33-Jährigen schließlich vor einer Passage stellen und in Gewahrsam nehmen. Dabei meldeten sich noch zwei weitere Frauen, die angaben, von dem Mann verbal belästigt worden zu sein, angefasst hatte er sie aber nicht. Die Frauen erstatteten Anzeige.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr