Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener fährt bei Leipzig Fußgängerin an – Frau stirbt im Krankenhaus an Verletzungen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener fährt bei Leipzig Fußgängerin an – Frau stirbt im Krankenhaus an Verletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 18.08.2014
Eine Frau starb am Sonntag in einem Krankenhaus an ihren Verletzungen. Quelle: Armin Weigel
Deuben

Der 28 Jahre alte Fahrer übersah sie und erfasste die Frau frontal mit seinem Auto.

Die 55-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo sie später an ihren schweren Verletzungen starb.

agri/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf eine Postfiliale in Leipzig-Rückmarsdorf ist in der Nacht zum Sonntag ein Farbanschlag verübt worden. Wie die Polizei mitteilte, verkippten Unbekannte eine dunkle Flüssigkeit im Eingangsbereich des Gebäudes in der Straße Am Osthang.

17.08.2014

Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat am Sonntag einen Großeinsatz im Leipziger Nordosten ausgelöst. Der 32-Jährige kletterte an der Haltestelle Arcus-Park unter eine Straßenbahn und musste befreit werden, wie die Polizei gegenüber LVZ-Online mitteilte.

17.08.2014

Ein dreijähriger Junge ist am Samstag in Böhlitz-Ehrenberg von einem Hund schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Junge gegen 11.30 Uhr in einer Kleingartenanlage in der Straße Zum Leutzscher Holz mit dem Tier gespielt, als ihm der Mischling aus Beagle und Belgischer Schäferhund ins Gesicht biss.

17.08.2014