Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener fährt beim Überholen Radfahrer in Leipzig-Gohlis an

Betrunkener fährt beim Überholen Radfahrer in Leipzig-Gohlis an

Ein 45-jähriger Radfahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Unfall in Leipzig-Gohlis verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Radler gegen 7.10 Uhr auf der Georg-Schumann-Straße stadtauswärts unterwegs.

Voriger Artikel
17-Jähriger stiehlt Sex-Puppe aus Erotikgeschäft im Leipziger Zentrum-West
Nächster Artikel
Vermisster Zehnjähriger ist wieder zu Hause – Epileptischer Anfall war Auslöser

Zwei Radfahrer bei Unfällen in Leipziger Westen und in Gohlis verletzt.

Quelle: Tobias Hase/Symbolbild

Leipzig. Kurz vor der Kreuzung zur Breitenfelder Straße wollte ein Pkw-Fahrer den Mann überholen.

Das Fahrzeug streifte den Fahrradfahrer, sodass er stürzte und später ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Die herbeigerufenen Beamten stellten bei dem 62 Jahre alten Autofahrer einen Alkoholgeruch fest. Der Test ergab über 0,5 Promille.

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich im Revier Nord in der Essener Straße 1 oder unter (0341) 59 350 zu melden.

Am Dienstag erlitt ein 59-jähriger Radler leichte Verletzungen, als er auf der Lützner Straße in Leipzig-Miltitz von einem Lkw erfasst wurde. Nach Polizeiangaben hatte der 42-jährige Lasterfahrer die Vorfahrt des Fahrradfahrers nicht beachtet. Er kam mit seinem Lkw aus dem Auenweg und wollte nach rechts auf die Lützner Straße einbiegen. Dabei beachtete er den von rechts kommenden Radler offenbar nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1100 Euro.

Mittwochfrüh hatten sich zudem zwei Radfahrer bei einem Frontalzusammenstoß auf der Adenauerallee verletzt.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr