Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener fällt in Stötteritz vom Fahrrad und schläft auf der Fahrbahn ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener fällt in Stötteritz vom Fahrrad und schläft auf der Fahrbahn ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 02.09.2011
In Stötteritz fiel ein 35-Jähriger vom Fahrrad und schlief auf der Fahrbahn ein (Archivbild). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Er versuchte dann, seinen Weg stark schwankend fortzusetzen. Seinen Kapuzenpullover trug er dabei verkehrt herum. Zeugen des Schauspiels hatten inzwischen die Polizei verständigt, die den Mann zunächst an eine Hauswand führte, wo er sich festhalten konnte. Dort schaffte er es gerade noch, den Beamten stark lallend mitzuteilen, dass er einen Alkomattest verweigert.

Der diensthabende Staatsanwalt ordnete deshalb eine Blutentnahme an. Deren Ergebnis steht noch aus, „dürfte aber keine großen Überraschungen bereithalten", heißt es im Bericht der Polizei.

ic

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er war losgepaddelt und kam nicht wieder zurück: Ein Kajakfahrer aus Markranstädt bei Leipzig ist bei einer Bootstour in Neuseeland spurlos verschwunden. Der 25-jährige René Weißwange war bereits am Montag am Hawea-See bei Wanaka auf der Südinsel zu einem Angelausflug gestartet.

02.09.2011

In einem leerstehenden Haus in Gohlis-Nord ist am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Die herbeigerufene Feuerwehr konnte den Brand in dem Haus in der Max-Liebermann-Straße Ecke Bremer Straße unter Kontrolle bringen, hieß es am späten Abend aus dem Lagezentrum der Polizei.

01.09.2011

In Stötteritz wurden in der Nacht zum Mittwoch fest installierte Navigationsgeräte aus zwei Fahrzeugen gestohlen. Die beiden Mercedes-Benz waren in unmittelbarer Nähe zueinander, in der Schönbachstraße und in der Breslauer Straße, abgestellt.

01.09.2011
Anzeige