Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener prallt gegen eine Straßenbahn und verletzt sich schwer

Leipzig-Kleinzschocher Betrunkener prallt gegen eine Straßenbahn und verletzt sich schwer

Ein 55-jähriger Radfahrer ist am Mittwochmittag in Leipzig-Kleinzschocher gegen eine Straßenbahn geprallt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Mann hatte einen Alkoholpegel von 3,06 Promille.

Ein Betrunkener ist auf seinem Fahrrad gegen eine fahrende Straßenbahn geprallt und verletzte sich schwer. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Ein stark alkoholisierter Mann ist am Mittwoch gegen 12.30 Uhr in der Dieskaustraße auf seinem Fahrrad gegen eine fahrende Straßenbahn geprallt. Dabei verletzte er sich schwer. Nach Polizeiangaben kam er mit einer Kopfverletzung sowie Schürfwunden und Prellungen am ganzen Körper ins Krankenhaus.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 100 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

vm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr