Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener reißt Heckscheibenwischer in Leipzig ab und beleidigt Polizisten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener reißt Heckscheibenwischer in Leipzig ab und beleidigt Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 17.05.2014
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Als Beamte nach Zeugenanrufen am Tatort eintrafen, widersetzte sich der Mann seiner Überprüfung, beleidigte die Polizisten und verhielt sich den Angaben zufolge sehr aggressiv.

Er wurde in Gewahrsam genommen. Wie der Sprecher weiter sagte, ist der junge Mann bereits polizeibekannt. Details nannte er jedoch nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Neuschönefeld ist es am Donnerstag zu einem Unfall mit zwei Radfahrerinnen gekommen. Bei dem Zusammenstoß zwischen einer 21-Jährigen und einer 77-Jährigen wurde die ältere Radlerin schwer am Kopf verletzt.

16.05.2014

In der Nacht zu Freitag hat ein Unbekannter in der Südvorstadt einen Wagen im Wert von 30.000 Euro in Brand gesteckt. Laut Angaben der Polizeidirektion Leipzig schob der Täter um 3 Uhr morgens eine Mülltonne vor das Auto und entzündete sie.

16.05.2014

Im Leipziger Stadtteil Paunsdorf ist am Donnerstagabend gegen 19.45 Uhr ein elfjähriger Junge mit einem Auto zusammengestoßen. Wie die Polizei Leipzig mitteilte, überquerte das Kind die Schongauerstraße in Richtung Riesaer Straße, ohne auf den Verkehr zu achten und eine nahe Fußgängerampel zu benutzen.

16.05.2014
Anzeige