Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener stößt auf gestohlenem Rad vor dem Leipziger Hauptbahnhof gegen Auto
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener stößt auf gestohlenem Rad vor dem Leipziger Hauptbahnhof gegen Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 30.10.2012
Leipziger Hauptbahnhof (Archivbild) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 50 Euro.

Ein von der Polizei vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,44 Promille. Eine Überprüfung ergab zudem, dass das Fahrrad, auf welchem der 25-Jährige unterwegs war, in der vergangenen Woche als gestohlenen gemeldet wurde. Gegen den Radfahrer wird nun neben Gefährdung des Straßenverkehrs auch wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 23-jährige Autofahrerin hat am Sonntagmorgen im Täubchenweg in Reudnitz eine Karambolage verursacht. Die Frau verlor gegen 5 Uhr aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihren Wagen, kam von der Straße ab und stieß auf der rechten Fahrbahnseite in einen geparkten VW Polo, teilte die Polizei mit.

29.10.2012

Unbekannte haben am Sonntag im Leipziger Stadtteil Schleußig an 37 Fahrzeugen die Reifen beschädigt. Gegen 6 Uhr in der Früh informierten Zeugen die Polizei. Bis zum Montag wurden den Beamten insgesamt 46 kaputte Autoreifen von parkenden Pkws in der Rochlitz- und Schnorrstraße gemeldet.

29.10.2012

Ein alkoholisierter Leipziger hat in der Nacht zum Sonntag die Leipziger Polizei in Atem gehalten. Gegen 2 Uhr brach der Mann in ein Mehrfamilienhaus in der Heiterblickallee ein.

29.10.2012
Anzeige