Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Betrunkener zersticht Reifen von parkenden Autos

Neustadt-Neuschönefeld Betrunkener zersticht Reifen von parkenden Autos

In der Nacht zum Sonntag hat ein betrunkener Mann in Neustadt-Neuschönefeld mindestens neun Reifen zerstochen. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von 1,38 Promille festgestellt.

In der Nacht zum Sonntag hat ein betrunkener Mann in Neustadt-Neuschönefeld mindestens neun Reifen zerstochen.

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 36-Jähriger hat in der Nacht zum Sonntag in der Rosa-Luxemburg-Straße im Leipziger Ortsteil Neustadt-Neuschönefeld mehrere Reifen an geparkten Transportern zerstochen. Laut Polizeiangaben hatten Zeugen gegen 23.45 Uhr beobachtet, wie sich der Mann mit einem Werkzeug an insgesamt neun Reifen zu schaffen machte. Die gerufenen Beamten kontrollierten den 36-Jährigen sowie einen weiteren Mann in seiner Begleitung. Dabei stellten sie einen Schraubendreher sicher.

Bei dem 36-jährigen mutmaßlichen Täter wurde ein Alkoholwert von 1,38 Promille festgestellt. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. Der Schaden wird auf etwa 900 Euro geschätzt.

hgw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr