Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Betrunkener zieht sich bei Polizeikontrolle nackt aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Betrunkener zieht sich bei Polizeikontrolle nackt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 21.08.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Bei einer Polizeikontrolle hat ein 37-Jähriger in der Nacht zum Freitag blank gezogen. Der Mann war gegen 3.50 Uhr mit dem Fahrrad auf der Biedermannstraße unterwegs. In Höhe der Wiedebach-Passage musste er neben einer Polizeistreife anhalten. Dabei fiel den Beamten auf, dass er stark schwankte.

Die Polizisten ließen ihn in einen Alkomaten pusten. Der Vortest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Nun sollte der Radler zum Bluttest. Doch bevor es dazu kam, wurde der 37-Jährige gegenüber den Polizisten ausfällig und zog sich währenddessen splitternackt aus. Nun muss er sich wegen Trunkenheit verantworten.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst fragten sie ihre Opfer nach Zigaretten, dann tanzte sie mit ihnen. Allerdings stahlen die Diebe dabei zwei jungen Männern die Telefone. Schon Anfang der Woche kam es in Leipzig zu ähnlichen Fällen.

21.08.2015

Falscher Name am Klingelschild, falscher Name am Briefkasten und Pakete an eine fremde Adresse liefern lassen. So wollte ein 21-jähriger Leipziger ein Versandhaus betrügen. Das fiel jedoch aufmerksamen Hausbewohnern auf.

22.08.2015

Eine 26-Jährige ist am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 15.30 Uhr auf der Robert-Blum-Straße in Leipzig Schönefeld unterwegs. Ein 40-Jähriger Autofahrer übersah die Fußgängerin beim Abbiegen und erfasste sie frontal.

21.08.2015
Anzeige