Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bewaffneter Räuber bedroht Kassiererin im Leipziger Osten mit Messer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bewaffneter Räuber bedroht Kassiererin im Leipziger Osten mit Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 10.09.2014
Archivbild. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Plötzlich bedrohte er die Verkäuferin mit einem Messer, verlangte Bargeld und griff in die geöffnete Kasse. Mit seiner Beute flüchtete er zu Fuß.

Der unbekannte Mann ist etwa 1,70 groß und von kräftiger Gestalt. Er trug eine graue Stoffjacke, dunkle Jeans und Turnschuhe. Seine Muttersprache ist offenbar nicht Deutsch. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0341 96646666 entgegen, aber auch jede andere Polizeidienststelle.

K.D.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den vergangenen zehn Tagen sind drei Autos in Leipzig und Umgebung entwendet worden. Der erste Vorfall ereignete sich in Stötteritz. Der Besitzer hatte seinen roten Ford Fiesta mit dem amtlichen Kennzeichen L-HM 7479 am Sonntagabend in der Unteren Eichstädtstraße abgestellt.

10.09.2014

Am Dienstag ist es in Leipzig zu zwei Einbrüchen in Wohnhäuser gekommen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, konnten die Bewohner die Täter in beinen Fällen überraschen.

17.07.2015

Ein Mitarbeiter der Leipziger Stadtreinigung ist am Dienstagvormittag von einem Hund angegriffen und verletzt worden. Der 27-Jährige arbeitete gegen 11 Uhr in der Heinrichstraße/Baedekestraße, als vier Unbekannte auf ihn zukamen.

10.09.2014
Anzeige