Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bewaffneter Räuber bedroht Kassiererin im Leipziger Osten mit Messer

Bewaffneter Räuber bedroht Kassiererin im Leipziger Osten mit Messer

Mit Bargeld in unbekannter Höhe ist ein Räuber Mittwochabend aus dem Aldi-Markt in Schönefeld, Löbauer Straße, entkommen. Wie der Erste Kriminalhauptkommissar Jack Dietrich mitteilte, war der Täter gegen 19.45 Uhr im Discounter und schien selbst etwas kaufen zu wollen.

Voriger Artikel
Mehrere Autodiebstähle: Unbekannte entwenden drei Pkw in Leipzig und Umgebung
Nächster Artikel
Kunde will in Leipzig-Paunsdorf Uhr mit gestohlener Karte bezahlen

Archivbild.

Quelle: dpa

Leipzig. Plötzlich bedrohte er die Verkäuferin mit einem Messer, verlangte Bargeld und griff in die geöffnete Kasse. Mit seiner Beute flüchtete er zu Fuß.

Der unbekannte Mann ist etwa 1,70 groß und von kräftiger Gestalt. Er trug eine graue Stoffjacke, dunkle Jeans und Turnschuhe. Seine Muttersprache ist offenbar nicht Deutsch. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0341 96646666 entgegen, aber auch jede andere Polizeidienststelle.

K.D.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr