Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bewaffneter Raubüberfall – Polizei fasst zwei Täter in Leipzig

Mit Messer und Schreckschusswaffe Bewaffneter Raubüberfall – Polizei fasst zwei Täter in Leipzig

Zwei der drei Täter von zwei Überfällen am 19. September in Eutritzsch sind von der Polizei gefasst worden. Einer der beiden befindet sich seit seiner Festnahme in der JVA. Der andere in einer psychiatrischen Einrichtung.

Zwei der drei Täter von zwei Überfällen am 19. September in Eutritzsch sind von der Polizei gefasst worden. Einer der beiden befindet sich seit seiner Festnahme in der JVA. Der andere in einer psychiatrischen Einrichtung. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Zwei der drei Täter zweier Überfälle in Eutritzsch sind gefasst worden und der Polizei bekannt. Ein 15-jähriger Dieb hatte am 19. September einen Elfjährigen mit einem Messer bedroht und dessen Fahrrad gestohlen, so die Polizei. Am selben Tag wurden fünf Jugendliche von drei Tätern ausgeraubt, wobei ein Täter mit einer Schreckschusspistole in die Luft schoss.

Dabei war ebenfalls der 15-Jährige beteiligt. Sein 30-jähriger Komplize, der in die Luft schoss, wurde schon einen Tag nach der Tat festgenommen. Seitdem befindet er sich in der JVA in Leipzig. Die Polizei konnte die Waffe in seiner Wohnung sicherstellen.

Der 15-Jährige befindet sich zurzeit aufgrund eines richterlichen Unterbringungsbefehls in einem Psychiatrischen Krankenhaus.

dei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr