Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bewaffneter Überfall auf Leipziger Wettbüro
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bewaffneter Überfall auf Leipziger Wettbüro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 17.08.2015
Auf der Eisenbahnstraße wurde ein Wettbüro überfallen. (Symbolbild) Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

In der Eisenbahnstraße ist ein Wettbüro überfallen worden. Nach Angaben der Polizei passten die zwei vermummten Täter einen Mitarbeiter ab, der am Sonntag kurz vor Mitternacht das Geschäft im Leipziger Osten verlassen wollte. Sie drängten in zurück hinein, hielten ihm den Mund zu und bedrohten ihn mit einer Pistole.

Der 25-jährige Angestellte musste ihnen die Kasse öffnen. Daraus entwendeten die Täter einen unteren vierstelligen Bargeldbetrag. Anschließend sperrten sie den Mitarbeiter in einer Toilette ein und flüchteten. Der Mann konnte durch Hilferufe kurze Zeit später auf sich aufmerksam machen und die Polizei informieren. Der liegen nun folgende Täterbeschreibungen vor:

Der erste Täter war etwa 1,75 Meter groß und hatte eine kräftige Gestalt. Er trug eine schwarze Kapuzenjacke mit zwei weißen Kapuzenbändchen, eine dunkelblaue Jeans und Schuhe mit weißen Sohlen. Der zweite war circa 1,80 Meter groß und dicklich. Seine Kleidung war schwarz. Beide Täter trugen schwarze Stoffmasken.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unschöne Überraschung bei der Rückkehr aus dem Urlaub: Am Flughafen Leipzig/Halle sind zwei Autos im Wert von insgesamt 53.000 Euro gestohlen worden. Es waren nicht die ersten Fälle dieser Art.

17.08.2015

Mit Zaunlatten haben zwei Dutzend maskierte Männer am Samstagmittag Anhänger von Lok Leipzig bei einem Spiel der 3. Kreisklasse attackiert. Verletzt wurde niemand. Zeugen behaupten, die Angreifer hätten grün-weiße Utensilien getragen.

16.08.2015

Eine 27-Jährige ist bei einem Raubüberfall im Leipziger Auwald schwer verletzt worden. Ein etwa 30 Jahre alter Mann attackierte die Frau am Donnerstagnachmittag mehrfach mit Reizgas und raubte anschließend ihre Handtasche.

14.08.2015
Anzeige