Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Bewohner im Schlafzimmer eingeschlossen und Schallplattensammlung geklaut
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Bewohner im Schlafzimmer eingeschlossen und Schallplattensammlung geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 23.09.2016
Bei einem Einbruch in Reudnitz-Thonberg wurden 60 bis 80 Schallplatten gestohlen. (Symbolbild) Quelle: Leipzig report
Anzeige
Leipzig

Ein Unbekannter ist im Stadtteil Reudnitz-Thonberg in eine Wohnung eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, gelangte er gegen halb zwei Uhr nachts durch die doppelflügelige Eingangstür in die Wohnung eines 31-Jährigen und einer 28-Jährigen. Das Pärchen schloss der Täter in ihrem Schlafzimmer ein, während sie schliefen.

Er klaute eine Stichsäge, Schlüssel und eine Jacke. Außerdem nahm er 60 bis 80 Schallplatten nimmt. Die Sammlung hat einen Wert von etwa 2500 Euro.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 50-jähriger Lieferant ist am Donnerstagabend in Neustadt-Neuschönefeld von zwei Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden. Die Täter bedrohten den Mann mit einem Messer. Die Polizei sucht nach Zeugen.

23.09.2016

Zwei Jugendliche haben in Grünau einen 24-Jährigen angegriffen. Sie gingen mit Schlagring und Messer auf den Mann los. Gegen sie wurde Haftbefehl wegen Raub und gefährlicher Köperverletzung erlassen.

23.09.2016

Unter starken Sicherheitsvorkehrungen ging am Freitag am Amtsgericht der Prozess um den Angriff auf den Polizeiposten in der Eisenbahnstraße zu Ende. Der als Rädelsführer geltende Arbeitslose Patrick S. (23) muss für ein Jahr und zehn Monate hinter Gitter.

23.09.2016
Anzeige