Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Beziehungsdrama in Markranstädt bei Leipzig – 32-Jähriger sticht Freundin nieder
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Beziehungsdrama in Markranstädt bei Leipzig – 32-Jähriger sticht Freundin nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 06.08.2013
Polizisten sichern nach dem Beziehungsdrama in Makranstädt die Spuren. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig/Markranstädt

Der Frau gelang es noch, auf die Straße zu laufen, ehe sie auf dem Bürgersteig zusammenbrach. Als die von Nachbarn gerufenen Beamten gegen 12.20 Uhr am Tatort eintrafen, stand der 32-Jährige mit einem Messer in der Hand neben der Frau und drohte, sich selbst zu töten.

Fotos vom Tatort:

Leipzig. Nach dem blutigen Beziehungsdrama am Dienstag in Markranstädt wird der mutmaßliche Täter in eine geschlossene Psychiatrie eingewiesen. Wie Oberstaatsanwalt Ralf-Uwe Korth gegenüber LVZ-Online sagte, wurde ein entsprechender Unterbringungsbefehl beim Haftrichter beantragt. Am Nachmittag wurde diesem am Amtsgericht stattgegeben. Laut Korth ist der 32-Jährige wahrscheinlich vermindert schuldfähig, weil er seit Jahren psychiatrisch behandelt wird.

Der Polizei gelang es, den Mann zu überwältigen und festzunehmen. Die schwerverletzte Frau wurde am Tatort erstversorgt und dann in die Notaufnahme gebracht. Sie schwebt noch in Lebensgefahr. Die Kriminalpolizei sichert zurzeit den Tatort und hat Ermittlungen zum Hintergrund des Gewaltaktes aufgenommen. Es wird wegen des Verdachts auf versuchten Totschlags ermittelt.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Radfahrer hat in der Nacht zum Dienstag einen Fußgänger in der Leipziger Innenstadt tätlich angegriffen und verletzt. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Attacke gegen 2 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle Wintergartenstraße.

06.08.2013

[gallery:500-2588153918001-LVZ] Leipzig. Bei einem schweren Verkehrsunfall im Leipziger Osten hat sich in der Nacht zum Dienstag ein Fahrzeug überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 36-jährige Fahrer des Unfallwagens gegen Mitternacht auf der Zweinaundorfer Straße im Stadtteil Anger-Crottendorf entlang.

06.08.2013

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagvormittag im Stadtteil Holzhausen ein Auto niedergebrannt. Anwohner hatten das Feuer gegen 11 Uhr auf einem Grundstück in der Händelstraße bemerkt und Polizei und Feuerwehr informiert, teilten die Beamten mit.

05.08.2013
Anzeige