Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bitte um Hinweise: 45-jähriger Leipziger vermisst

Suche nach Vermisstem Bitte um Hinweise: 45-jähriger Leipziger vermisst

Ein 45-jähriger Leipziger ist seit Dienstagabend spurlos verschwunden. Nachdem ein Arbeitskollege ihn an einer Tankstelle in Schkeuditz abgesetzt hatte, fehlt von ihm jede Spur. Die Polizei bittet um Hinweise.

Seit Dienstagabend wird der 45-jährige Henry Frenzel vermisst. Er wurde zuletzt an einer Tankstelle in Schkeuditz gesehen.

Quelle: dpa/ Polizei Leipzig

Leipzig. Seit Dienstagabend wird der 45-jährige Leipziger Henry Frenzel vermisst. Er wurde zuletzt gegen 21.40 Uhr an einer Tankstelle in Schkeuditz gesehen, wo er zuvor von seinem Arbeitskollegen nach der Arbeit abgesetzt wurde. Laut Polizeiangaben wollte er von dort aus einen Bekannten besuchen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Selbst die Suche mit Hubschrauber und Hundestaffel blieb ohne Erfolg.

Bisher ist weder bekannt, wer der Bekannte des Vermissten sein sollte noch wo er wohnt. Die Polizei schließt derzeit nicht aus, dass sich der Leipziger aus dem Stadtteil Dölitz-Dösen selbst etwas antun könnte.

Sie bittet daher um Mithilfe: Wer hat Henry Frenzel seit Dienstagabend, den 4. Juli 2017, gesehen? Mit wem hat er sich an jenem Abend getroffen? Er ist 1,75 – 1,78 Meter groß, von kräftiger Gestalt, hat dunkelbraune, kurz rasierte Haare, braune Augen und ein Tattoo mit dem Motiv „Desiree“ auf dem rechten Oberarm. Zuletzt trug er Bermuda-Shorts, ein grünes T-Shirt, rot-bunte Turnschuhe, einen schwarz-grünen Rucksack und eine Jacke.

Hinweise bitte an das Polizeirevier Südost, Richard-Lehmann-Str. 19, 04177 Leipzig oder unter Tel. 0341/ 3030 100.

vm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr