Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Blitzeinschlag im Leipziger Zoo: Zwei Kinder und zwei Erwachsene verletzt

Blitzeinschlag im Leipziger Zoo: Zwei Kinder und zwei Erwachsene verletzt

Bei einem Blitzeinschlag im Leipziger Zoo sind am Donnerstag ein vierjähriges Mädchen und ein siebenjähriger Junge sowie ein Pärchen leicht verletzt worden. Kurz nach 17 Uhr kam es durch eine Spannungsübertragung des Blitzes auf den regennassen Gehweg zu dem Unfall.

Voriger Artikel
Autobrand in Leipzig-Connewitz - Offenbar Anschlag wegen Überwachungskamera
Nächster Artikel
"Mit dem blauen Auge davongekommen": Reparaturen nach Blitzeinschlag im Zoo Leipzig

Der Rettungsdienst brachte die zwei verletzten Kinder in ein Krankenhaus.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Die Kinder mussten vorsorglich in eine Klinik eingeliefert werden, erklärte ein Polizeisprecher gegenüber LVZ-Online.

Der Vorfall ereignete sich auf dem Vorplatz des Hacienda-Restaurants im Zoo, nahe der Leopardenanlage. Polizei und Feuerwehr waren mit mehreren Einsatzwagen zur Stelle, um Hilfe zu leisten. Die beiden 20- und 47-jährigen Erwachsenen konnten noch im Zoo ärztlich versorgt werden.

Nach Angaben der Rettungsleitstelle gab es in Leipzig und dem Kreis Nordsachsen keine weiteren Vorfälle aufgrund des Unwetters.

Für den Donnerstagabend gab der Deutsche Wetterdienst eine Warnung vor schwerem Gewitter, Sturmböen, Starkregen und Hagel für ganz Sachsen aus.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr