Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Blitzer in der Travniker Straße beschädigt - Aufnahmen von Rasern bleiben intakt

Blitzer in der Travniker Straße beschädigt - Aufnahmen von Rasern bleiben intakt

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Mittwoch einen stationären Blitzer in der Travniker Straße schwer beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, erhielt sie gegen 22.30 Uhr einen anonymen, telefonischen Hinweis.

Voriger Artikel
47-jähriger in Leipzig angefahren und schwer verletzt - Täter begeht Unfallflucht
Nächster Artikel
Pkw fährt 21-jährige Radlerin am Roßplatz um und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Der robust konstruierte Blitzer widerstand dem Angriff durch die unbekannten Täter. (symbolbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Beamte fanden am Tatort den Blitzkasten auf dem Boden neben dem Masten. Die Täter hatten offenbar versucht, die Kabel des Blitzers zu durchtrennen, sind jedoch gescheitert. Das Hauptdatenkabel blieb intakt, und der Blitzer damit funktionsfähig. Auch die gespeicherten Bilder des Blitzers widerstanden dem Angriff. Die Fotos werden ausgewertet und die jeweiligen Raser erhalten die entsprechenden Verwarn- oder Bußgelder, kündigte die Polizei an.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr