Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Blitzknaller im Briefkasten: Feuer bricht in Mehrfamilienhaus in Großzschocher aus

Blitzknaller im Briefkasten: Feuer bricht in Mehrfamilienhaus in Großzschocher aus

Nachdem ein 13- und ein 14-Jähriger einen Blitzknaller in einen Briefkasten geworfen hatten, ist am Mittwochnachmittag in einem Mehrfamilienhaus in Großzschocher ein Brand ausgebrochen.

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, fingen die gesamte Briefkastenanlage und die Haustür Feuer. Durch die starke Rauchentwicklung wurde das gesamte Treppenhaus verrußt. Verletzt wurde niemand. Die beiden Jungen waren zunächst geflüchtet.

Ein Bewohner des Hauses konnte die Polizei aber auf ihre Spur bringen. Nach Angaben der Beamten muss der 14-Jährige mit einer Anzeige wegen Brandstiftung rechnen, der 13-Jährige ist nach dem Gesetz noch nicht strafmündig. Außerdem sei eine zivilrechtliche Klage des Hauseigentümers gegen die Beiden beziehungsweise ihre Eltern möglich. Zur Höhe des Sachschadens lagen noch keine konkreten Angaben vor.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr