Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Blutend und betrunken: Autofahrer baut Unfälle in Leipzig-Kleinzschocher

Führerschein weg Blutend und betrunken: Autofahrer baut Unfälle in Leipzig-Kleinzschocher

Ein 57-Jähriger war am Donnerstagnachmittag betrunken in Leipzig Kleinzschocher unterwegs. Der Mann hatte eine Kopfwunde und 2,3 Promille im Blut.

 Ein 57-Jähriger war am Donnerstagnachmittag betrunken in Leipzig Kleinzschocher unterwegs.

Quelle: dpa

Leipzig. Ein 57-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag gegen 14.30 betrunken mit seinem Auto die Dieskaustraße in Kleinzschocher unsicher gemacht.
Der Mann war Passanten aufgefallen, als er mit seinem Wagen über fast 30 Meter an der Bordsteinkante entlangschrammte. Als die Beamten eintrafen, stieg der 57-Jährige mit einer stark blutenden Wunde aus seinem Auto. Er erklärte, sich während der Arbeit auf einer Baustelle verletzt zu haben und nach Hause geschickt worden zu sein.

Nach Angaben der Polizei ließen gelbe Lackspuren an seinem Wagen darauf schließen, dass der Mann auf seiner Fahrt zuvor schon mit einem anderen Fahrzeug kollidiert war. Erinnern konnte sich der 57-Jährige daran nicht. Den Beamten erklärte er, zu schläfrig gewesen zu sein.

Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des Mannes und ließen im Krankenhaus einen Bluttest durchführen, der einen Alkoholwert von knapp 2,3 Promille ergab. Gegen den Fahrer wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

hgw.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr