Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Böhlitz-Ehrenberg: Ungesichertes Auto rammt zwei andere Fahrzeuge

Böhlitz-Ehrenberg: Ungesichertes Auto rammt zwei andere Fahrzeuge

Ein ungenügend gesichertes Auto hat sich am Montag selbstständig gemacht und dabei zwei andere Fahrzeuge beschädigt. Eine 30-Jährige hatte am Nachmittag ihren Mazda in der Leipziger Straße in Böhlitz-Ehrenberg abgestellt, dabei aber vermutlich vergessen, die Handbremse anzuziehen, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Einbruch in Leipziger Arztpraxis – Täter stehlen Laptop und Medikamente
Nächster Artikel
Brand in Mehrfamilienhaus in der Wurzener Straße

Blechschaden nach einem Unfall.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Auf der abschüssigen Straße machte sich das Gefährt daher selbstständig.

Zuerst touchierte es einen dahinter abgestellten Audi. Danach rollte der Mazda weiter über die Straße und fuhr schließlich gegen ein Garagentor. Der dahinter abgestellte Renault eines 65-jährigen Leipzigers wurde bei dem Aufprall ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Laut Polizei liegt der Schaden im oberen vierstelligen Bereich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr