Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Entwarnung: Koffer am Flughafen Leipzig/Halle enthielt nur PC-Kabel
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Entwarnung: Koffer am Flughafen Leipzig/Halle enthielt nur PC-Kabel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 10.04.2017
Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Durchatmen am Flughafen Leipzig/Halle: In einem am Montagmorgen im Check-In des Airport sichergestellten Gepäckstück ist kein Bombe. „Das Entschärfungsteam hat den Koffer gegen 8.40 Uhr geöffnet und als unbedenklich eingestuft. Darin befanden sich einige PC-Kabel, ein Laptop und Lebensmittel“, erklärte Yvonne Manger, Sprecherin der Bundespolizei, gegenüber LVZ.de. Die Sperrung des Check-In wurde inzwischen wieder aufgehoben.

Aufgrund der Überprüfungen des Gepäckstücks durch Sprengstoffexperten war der Sicherheitsbereich gegen 7 Uhr gesperrt und evakuiert worden. Mehrere Flüge konnten nicht termingerecht abgefertigt werden. Dazu gehörten die Verbindungen nach Stuttgart, Köln, Wien, Frankfurt und Düsseldorf, so die Behördensprecherin. Inzwischen sei der Betrieb aber wieder regulär angelaufen.

Der verdächtige Koffer war um 7 Uhr bei Sicherheitskontrollen im Check-In aufgefallen. Weil die Beamten nicht mit Bestimmtheit klären konnten, was sich im Gepäckstück befindet, wurde Alarm ausgelöst und ein Entschärfungsteam gerufen.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Auseinandersetzung in einer Straßenbahn in Paunsdorf sind am Abend zwei Personen verletzt worden. Mindestens 20 Menschen sollen beteiligt gewesen sein. Vier Personen wurden in Gewahrsam genommen.

09.04.2017

Anhänger von RB Leipzig sind auf der Heimreise vom Spiel am Samstag in einer S-Bahn angegriffen worden. Ein 38-Jähriger erlitt schwere Kopfverletzungen, nachdem er mit einer Flasche attackiert wurde.

09.04.2017

Üble Masche: Sie nähern sich ihrem Opfer bevorzugt von hinten, schnappen Tasche oder Rucksack und fliehen. Gleich zwei radelnden Räubern wird am Landgericht Leipzig der Prozess gemacht. Die Fälle passierten zwischen August und November 2016.

07.04.2017