Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brände an den Bahnhöfen in Wahren und Plagwitz – leerstehende Gebäude betroffen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brände an den Bahnhöfen in Wahren und Plagwitz – leerstehende Gebäude betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 16.10.2011
Blick auf den Bahnhof in Plagwitz. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die herbeigerufene Feuerwehr konnte die Flammen zügig löschen.

Drei Stunden später mussten die Löschtrupps erneut ausrücken, weil auch am Bahnhof in Plagwitz in Nähe der Karl-Heine-Straße ein leerstehendes Gebäude angezündet worden war. Auch hier konnten die Einsatzkräfte Schlimmeres verhindern. Ob die beiden Brandstiftungen in einem direkten Zusammenhang stehen, wollte die Polizei am Sonntag nicht bestätigen. Die Ermittlungen dauern noch an.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei, die am Abend des 4. Oktober in Leipzig-Lindenau stattgefunden hat. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, wurde dabei ein 58-Jähriger schwer verletzt.

14.10.2011

Im Zuge einer Wohnungsdurchsuchung bei einem 31-Jährigen stellten Beamten des Polizeireviers West mehrere mutmaßlich gestohlene Fahrräder und Zubehör sicher.

14.10.2011

Mehrere hundert Polizisten waren am Donnerstag zu einer Großkontrolle in Leipzig unterwegs. Dabei überprüften sie mehr als 650 Personen. Zu den Schwerpunkten gehörten Parks und bekannte Treffpunkte der Rauschgiftszene, teilte Polizeisprecher Uwe Voigt am Freitag mit.

14.10.2011
Anzeige