Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 14 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brand am Bahnhof Leutzsch ausgebrochen

Ursache unklar Brand am Bahnhof Leutzsch ausgebrochen

Feuer in Leipzig-Leutzsch: Nahe des S-Bahnhofs ist am Donnerstagabend ein Gebäude in Flammen geraten. Rettungskräfte mussten ausrücken.

Feuerwehreinsatz im Leipziger Nordwesten: Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend ein leer stehendes Gebäude am Bahnhof Leutzsch in Brand geraten.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Feuerwehreinsatz im Leipziger Nordwesten: Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend ein leer stehendes Gebäude am Bahnhof Leutzsch in Brand geraten. Wie die Rettungsleitstelle der Feuerwehr auf Anfrage von LVZ.de erklärte, brachen die Flammen gegen 18.30 Uhr im Dachbereich aus. Es handele sich um ein Abrissgebäude an der Ecke Ludwig-Hupfeld-Straße.

Feuerwehreinsatz im Leipziger Nordwesten: Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Donnerstagabend ein leer stehendes Gebäude am Bahnhof Leutzsch in Brand geraten.

Zur Bildergalerie

Die Kameraden konnten die Flammen unter Kontrolle bringen. Während der Löscharbeiten musste die Georg-Schwarz-Straße zwischenzeitlich gesperrt werden. Die Polizei war vor Ort, zur Brandursache liegen derzeit noch keine Erkentnisse vor. Zur Schadenshöhe gab es zunächst keine Informationen.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr