Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brand bricht in Mehrfamilienhaus im Leipziger Osten aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brand bricht in Mehrfamilienhaus im Leipziger Osten aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 28.03.2016
Dieses leerstehende Haus brannte in Volkmarsdorf. Quelle: Einsatzfahrten Leipzig
Anzeige
Leipzig

Am Samstagnachmittag ist in der Graßdorfer Straße in Leipzig Volkmarsdorf ein Feuer im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Wie die Feuerwehr auf Nachfrage von LVZ.de mitteilte, geriet gegen 15.45 Uhr Unrat in dem leerstehenden Haus in Brand. Die Löschkräfte brachten das Feuer unter Kontrolle. Bis 17 Uhr war der Einsatz beendet. Verletzte gab es keine zu beklagen.

Wie es zu dem Brand kam, stand am Abend noch nicht fest.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wieder hat in Leipzig ein Auto gebrannt. Nur durch das Eingreifen eines Security-Mitarbeiters konnte Freitagnacht verhindert werden, dass ein BMW komplett in Flammen aufging.

25.03.2016

Schock kurz vor Ladenschluss: Die 36-jährige Mitarbeiterin eines Ladens in Grünau wurde am Donnerstag von einem Täter bedroht, der es auf Bargeld abgesehen hatte.

25.03.2016

Matthias von Hermanni, der frühere Chef des Leipziger Betriebes für Beschäftigungsförderung (bfb) mit bis zu 8000 Mitarbeitern, wurde am Donnerstag zu einer Geldstrafe von 15.300 Euro verurteilt.

25.03.2016
Anzeige