Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brand im Schlafzimmer: Feuerwehr rettet 35-Jährige in Leipzig vom Balkon
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brand im Schlafzimmer: Feuerwehr rettet 35-Jährige in Leipzig vom Balkon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 16.07.2012
Anzeige

Nach Angaben der Polizei ist das Feuer gegen 6.20 Uhr im Schlafzimmer in der zweiten Etage ausgebrochen.

„Die Bewohnerin konnte sich auf den Balkon retten und wurden von der Feuerwehr in Sicherheits gebracht“, sagte Polizeisprecherin Annerose Lüdemann. Weitere Hausbewohnern hätten ihre Räume im Osten der Stadt nicht verlassen müssen.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_17973]

Der Grund für die Flammen sei noch unklar. Brandermittler der Kriminalpolizei untersuchen nun den Unglücksort.

mro

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Autofahrer hat am Donnerstagmorgen im Leipziger Zentrum-Süd einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sei überhöhte Geschwindigkeit die Unfallursache gewesen.

13.07.2012

Der Polizei sind am Donnerstag und Freitag bei Kontrollen zwei Personen ins Netz gegangen, die unter Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden haben sollen. Wie die Beamten informierten, sei ihnen in Leipzig-Lindenau ein 43-jähriger Autofahrer durch sein Fahrverhalten aufgefallen.

13.07.2012

Auf der Bundesstraße 186 hat es am Freitagmorgen zwischen Markranstädt und Zwenkau einen schweren Unfall gegeben, in den zwei Lastwagen verwickelt waren. Wie die Polizeidirektion Westsachsen mitteilte, wurde ein 48-jähriger Lkw-Fahrer dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

13.07.2012
Anzeige