Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brand in Alter Heeresbäckerei in Leipzig bricht erneut aus

Feuerwehr im Einsatz Brand in Alter Heeresbäckerei in Leipzig bricht erneut aus

Das Feuer in der Alten Heeresbäckerei in der Olbrichtstraße ist am Montagabend erneut aufgeflammt. Bis tief in die Nacht waren die Löschkräfte im Einsatz.

Brand in alter Heeresbäckerei in Leipzig (Bild vom Sonntag)

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Das Feuer in der Alten Heeresbäckerei in der Olbrichtstraße ist am Montagabend erneut aufgeflammt. Wie es seitens der Feuerwehr hieß, hätten Anwohner gegen 22.45 Uhr Brandgeruch gemeldet. Der Ursprung der Flammen war an der gleichen Stelle wie schon am Vorabend. Bis tief in die Nacht waren die Löschkräfte in Leipzig-Möckern im Einsatz.

Auf dem Kasernengelände im Leipziger Norden hat die Alte Heeresbäckerei gebrannt. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Zur Bildergalerie

Wie eine Sprecherin der Leipziger Polizei am Dienstag erklärte, gehe man derzeit von einer Selbstentzündung aus. Demnach wären glimmende Reste des Brands von der Nacht zum Montag erneut entflammt. Ob sich diese Vermutung bestätigt, sollen Ermittlungen der Feuerwehr im Laufe des Tages zeigen.

Am Sonntagabend hatten abgelegte Reifen und Unrat auf dem Gelände der Alten Heeresbäckerei Feuer gefangen. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus und sucht nach drei Jugendlichen.

joka /jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr