Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brand in Alter Heeresbäckerei in Leipzig bricht erneut aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brand in Alter Heeresbäckerei in Leipzig bricht erneut aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 07.06.2016
Brand in alter Heeresbäckerei in Leipzig (Bild vom Sonntag) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Das Feuer in der Alten Heeresbäckerei in der Olbrichtstraße ist am Montagabend erneut aufgeflammt. Wie es seitens der Feuerwehr hieß, hätten Anwohner gegen 22.45 Uhr Brandgeruch gemeldet. Der Ursprung der Flammen war an der gleichen Stelle wie schon am Vorabend. Bis tief in die Nacht waren die Löschkräfte in Leipzig-Möckern im Einsatz.

Zur Galerie
Auf dem Kasernengelände im Leipziger Norden hat die Alte Heeresbäckerei gebrannt. Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Wie eine Sprecherin der Leipziger Polizei am Dienstag erklärte, gehe man derzeit von einer Selbstentzündung aus. Demnach wären glimmende Reste des Brands von der Nacht zum Montag erneut entflammt. Ob sich diese Vermutung bestätigt, sollen Ermittlungen der Feuerwehr im Laufe des Tages zeigen.

Am Sonntagabend hatten abgelegte Reifen und Unrat auf dem Gelände der Alten Heeresbäckerei Feuer gefangen. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus und sucht nach drei Jugendlichen.

joka /jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Gruppe von rund zehn Jugendlichen hat am Samstag einen 47-jährigen Mann in einer Straßenbahn angegriffen. Auch der Fahrer der Tram wurde geschlagen.

06.06.2016

Ein Trio hat am Samstag einen 14-Jährigen mit einem Trick um sein Smartphone gebracht. Ein gleichaltriges Mädchen lockte den Jungen in einen Hinterhalt: Dort warteten bereits zwei Männer.

06.06.2016

Unbekannte sind am Samstagvormittag in die Emmaus-Kirche in Sellerhausen-Stünz eingestiegen. Allerding schafften es die Diebe nicht, einen Tresor aufzubrechen und zogen ohne Beute wieder ab.

06.06.2016
Anzeige