Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Ölbrand in Gohlis – Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Ölbrand in Gohlis – Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 05.01.2018
Zu dem Brand in der Delitzscher Straße rückten am Abend Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte aus. Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

In der Delitzscher Straße ist es am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr auf Höhe der Blumenstraße zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei gekommen. Wie Polizei und Feuerwehr mittteilten, brach das Feuer im Kellergebäude eines Wohnheims aus.

Laut erster Erkenntnisse der Polizei soll Öl auf einem Herd in Brand geraten sein. Die Bewohner haben das Feuer notdürftig selbst gelöscht. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten gegen 23 Uhr mitteilen: „Das Feuer ist aus“

Vier Bewohner wurden vor Ort mit Atemwegsproblemen behandelt. Keiner musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Eckhaus muss nun belüftet werden. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an. Die Einsatzkräfte haben den Brandort gegen 23.30 Uhr wieder verlassen.

Zur Einsatzzeit musste der Verkehr stadteinwärts kurzzeitig umgeleitet werden.

dei/anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei vermummte Männer haben am Mittwochmorgen eine Straßenbahn gestoppt und mit Farbe besprüht. Anschließend war der Schriftzug „Grünau“ auf der Bahn zu lesen. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

03.01.2018

Der Dieb hatte sich bestimmt mehr erhofft: Aus einer gestohlenen Spardose stahl er einen Euro. Im Gegensatz dazu steht der hohe Sachschaden von rund 3500 Euro, den der Einbrecher in einer Physiotherapiepraxis in Leipzig verursacht hat.

03.01.2018

Ein Sprengsatz am Bahnhof Slevogtstraße in Möckern hat am Mittwochmorgen den S-Bahn-Verkehr in Leipzig teilweise lahmgelegt. Unbekannte wollten einen Ticketautomaten in die Luft jagen – dies misslang jedoch. Ein Entschärfungskommando rückte mit einem Roboter an.

03.01.2018