Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ölbrand in Gohlis – Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort

Großeinsatz Ölbrand in Gohlis – Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort

Die Leipziger Feuerwehr musste am späten Mittwochabend mit vier Großfahrzeugen nach Gohlis ausrücken. Im Keller eines Wohnheims in der Delitzscher Straße war auf einem Herd Öl in Brand geraten. Das Feuer konnte gelöscht werden.

Zu dem Brand in der Delitzscher Straße rückten am Abend Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte aus.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. In der Delitzscher Straße ist es am Mittwochabend gegen 22.30 Uhr auf Höhe der Blumenstraße zu einem Großeinsatz der Feuerwehr und Polizei gekommen. Wie Polizei und Feuerwehr mittteilten, brach das Feuer im Kellergebäude eines Wohnheims aus.

Laut erster Erkenntnisse der Polizei soll Öl auf einem Herd in Brand geraten sein. Die Bewohner haben das Feuer notdürftig selbst gelöscht. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten gegen 23 Uhr mitteilen: „Das Feuer ist aus“

Vier Bewohner wurden vor Ort mit Atemwegsproblemen behandelt. Keiner musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Eckhaus muss nun belüftet werden. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern an. Die Einsatzkräfte haben den Brandort gegen 23.30 Uhr wieder verlassen.

Zur Einsatzzeit musste der Verkehr stadteinwärts kurzzeitig umgeleitet werden.

dei/anzi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr