Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brand in Leipzig-Reudnitz: Feuerwehr rettet Kinder und Erwachsene über Drehleiter

Brand in Leipzig-Reudnitz: Feuerwehr rettet Kinder und Erwachsene über Drehleiter

In der Nacht zum Montag musste die Leipziger Feuerwehr im Stadtteil Reudnitz 20 Menschen aus ihrem Wohnhaus retten. Gegen 1 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Frommannstraße gerufen, weil hier Gegenstände in einer Kellerbox in Brand geraten waren.

Voriger Artikel
Erneut Attacke auf „Burger King“ in Leipzig: Vermummte schleudern Steine und Bengalo
Nächster Artikel
Diebestour in Leipzig-Mockau: Vier Fahrräder und zwei Laptops entwendet

Die zerstörten Kellerräume am Morgen danach.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste das gesamte Mehrfamilienhaus evakuiert werden. Zehn Personen, darunter fünf Kinder, konnten nur über eine Drehleiter ins Freie gelangen.  

Die Feuerwehr brachte den Brand im Keller schnell unter Kontrolle. Nachdem im Haus ausreichend gelüftet worden war, konnten auch alle 20 Bewohner wieder zurückkehren. Verletzt wurde niemand. Experten von Feuerwehr und Polizei haben nun ihre Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr