Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brand in Leipzig-Stötteritz: Gaststätte Am Sonnenwinkel durch Feuer zerstört
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brand in Leipzig-Stötteritz: Gaststätte Am Sonnenwinkel durch Feuer zerstört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 06.11.2015
Die Gaststätte Am Sonnenwinkel wurde durch die Flammen zerstört.  Quelle: Holger Baumgärtner
Anzeige
Leipzig

 Großfeuer in Stötteritz: In der Nacht zu Freitag ist die Gaststätte Am Sonnenwinkel abgebrannt. „Der Notruf ging um 3.34 Uhr bei uns ein“, sagte Volker Claus von der Leitstelle der Feuerwehr. Eine 55-jährige Frau, die mit dem Fahrrad unterwegs war, hatte den Hinweis gegeben. Laut Polizei habe diese zunächst einen lauten Knall gehört und dann Flammen aus der Gaststätte schlagen sehen. Die Brandschützer rückten mit einem Großaufgebot aus.

Sieben Fahrzeuge und rund 20 Männer waren mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Flammen schlugen meterhoch aus dem Lokal und waren in der Nacht weithin sichtbar. Auch am Morgen dauerten die Löscharbeiten an. Die idyllisch gelegene Gaststätte brannte völlig nieder. Haupt- und Nebengebäude seien zerstört, so Polizeisprecherin Birgit Höhn auf Anfrage. Der Dachstuhl sei bereits eingestürzt.

Die gutbürgerliche Gaststätte mit Sonnenterrasse liegt in einem Wohngebiet. Benachbarte Gebäude waren aber nicht in Gefahr. Die Gaststube brannte in einer Ausdehnung von 400 Quadratmetern, das Nebengebäude war 100 Quadratmeter groß.

Zur Galerie
Brand in der Gaststätte "Am Sonnenwinkel"

Die Brandbekämpfer vor Ort hatten am Freitag noch bis 9.30 zu tun, so die Polizei weiter. Am Morgen waren auch die 30-jährige Pächterin und ihr Lebensgefährte vor Ort. Bisher gebe es keinen Hinweis, ob etwa ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben könnte oder Brandstiftung als Ursache in Frage komme.

Die Experten der Brandursachenermittlung nahmen am Freitag die kriminaltechnische Untersuchung und Spurensuche auf. Mit Ergebnissen wird laut Polizei erst am Montag gerechnet. Auch die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Von mro / lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht wenige glauben, Leipzigs Polizei verheimliche Straftaten von Asylbewerbern. Mittlerweile ist auf Facebook ein vermeinlicher Insiderbericht dazu aufgetaucht. Doch die Behörde weist diese Vorwürfe in ungewöhnlich ausführlicher Form zurück.

09.11.2015

Eine Gruppe Jugendlicher hat in der Nacht zu Donnerstag einen 18-Jährigen in Gohlis ausgeraubt. Einer der Täter zeigte sich besonders rabiat, schlug mehrfach auf das Opfer ein.

05.11.2015

Im Leipziger Süden ist am Mittwoch ein 16-Jähriger bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn schwer verletzt worden. Der Fußgänger hatte trotz roter Ampel die Straße überquert.

05.11.2015
Anzeige