Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brand in Leipzig: Taxifahrer weiter gesucht – Tatverdächtiger gab Kindergeburtstag als Ziel an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brand in Leipzig: Taxifahrer weiter gesucht – Tatverdächtiger gab Kindergeburtstag als Ziel an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 25.03.2014
Nach dem Großbrand auf dem Firmengelände an der Pittlerstraße in Leipzig-Wahren laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Gesucht wird weiterhin ein Taxifahrer, der gegen 0.45 Uhr den geständigen Maik V. von Leipzig-Grünau nach Wahren fuhr – angeblich zu einem Kindergeburtstag.

Damit erklärte der 35-Jährige seinem Chauffeur die Gegenstände, die er während der Fahrt von der Lützner Straße zur Tankstelle auf der Georg-Schumann-Straße bei sich trug. Der Taxifahrer habe auf diese Aussage mit Desinteresse reagiert, so die Polizei. Um welche Gegenstände es sich handelte, teilten die Beamten nicht mit.

Nachdem Maik V. an seinem Ziel auf Höhe der Pittlerstraße das Fahrzeug verließ, stieg er kurz darauf wieder in das Taxi und wurde zum Markt in die Innenstadt gefahren. Gegenüber der Polizei gab er später zu, den Großbrand auf dem Gelände der Firma „Oehler Verpackung“ gelegt zu haben. Zum Tatzeitpunkt hatte er 1,84 Promille.

Der gesuchte Taxifahrer wird dringend gebeten, sich bei der Leipziger Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 zu melden.

jca

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-3388121959001-LVZ] Leipzig. Erneut ist in Leipzig eine Lagerhalle in Flammen aufgegangen. Auf einem Gelände an der Berliner Straße im Zentrum-Nord brannte in der Nacht zum Dienstag ein altes Bahngebäude komplett nieder.

25.03.2014

Bei Schachtarbeiten im Leipziger Westen ist am Montagnachmittag eine Mine gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, entdeckten Bauarbeiter den Sprengkörper gegen 14 Uhr im Sonneberger Weg.

24.03.2014

Am vergangenen Freitag kam es in Leipzig-Kleinzschocher zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 72-jähriger Radfahrer kollidierte mit einem Auto und erlag seinen Verletzungen.

24.03.2014
Anzeige