Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Brand in Leipziger Seniorenzentrum - Elektro-Rollstuhl steht in Flammen - ein Verletzter
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Brand in Leipziger Seniorenzentrum - Elektro-Rollstuhl steht in Flammen - ein Verletzter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 16.06.2014
Leipzig

Ein elektrischer Rollstuhl war aus bisher ungeklärter Ursache am späten Sonntagabend in Flammen aufgegangen, wie die Polizei in Leipzig am Montag mitteilte.

Wegen der starken Rauchentwicklung brachten die Rettungskräfte drei Bewohner des Senioren- und Krankenpflegezentrums an der Harnackstraße in Sicherheit. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Verkehrsunfall auf der Wundtstraße sorgte am Montagmorgen für Behinderungen im Leipziger Südwesten. Gegen 6.45 Uhr waren zwei Fahrzeuge in Höhe der Pferderennbahn zusammengestoßen, eines der beiden Autos wurde dabei umgestoßen und blieb auf der Seite liegen.

16.06.2014

In der Leipziger Innenstadt ist am Sonntagnachmittag ein Auto in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei bestätigte, ereignete sich der Vorfall gegen 16.15 Uhr. Dass es sich dabei um einen Brandanschlag handele, könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es aus dem Lagezentrum.

15.06.2014

Bei einem Brand im Leipziger Stadtteil Reudnitz-Thonberg sind acht Menschen verletzt worden. Das Feuer war in der Nacht zu Sonnabend gegen 2 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Oststraße ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.

14.06.2014