Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brand in Leipziger Tiefgarage

Starke Rauchentwicklung Brand in Leipziger Tiefgarage

Einsatz für die Feuerwehr: In der Nacht zu Freitag hat es in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses im Leipziger Westen gebrannt. Dabei kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

In der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Plagwitz ist in der Nacht zu Freitag ein Feuer ausgebrochen (Archivbild).

Quelle: Kempner

Leipzig. In der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Plagwitz ist in der Nacht zu Freitag ein Feuer ausgebrochen. Ein 65-jähriger Hausbewohner fuhr mit seinem Fahrzeug gegen vier Uhr früh aus der Garage des Gebäudes in der Zschocherschen Straße heraus. Als er nach 40 Minuten zurückkehrte, brannte es nach Angaben der Polizei im abgegitterten Bereich der Mülltonnen. Einsatzkräfte der Feuerwehren Südwest, West und der Hauptfeuerwache waren vor Ort und löschten die Flammen.

Eine Evakuierung des Gebäudes war nicht nötig, verletzt wurde niemand. Allerdings hatte sich der starke Rauch bereits im gesamten Treppenhaus des Mehrfamilienhauses und in der Tiefgarage ausgebreitet. Während des Einsatzes sperrte die Polizei die Zschochersche Straße zwischen Lauchstädter und Weißenfelser Straße. Ein Brandursachenermittler war im Laufe des Freitages vor Ort, um die Ursache des Feuers zu klären. Die Höhe des Schadens steht noch aus.  

luc

Leipzig, Zschochersche Straße 51.328386 12.336334
Leipzig, Zschochersche Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr