Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brand in Mehrfamilienhaus im Leipziger Süden – Feuerwehr bringt Mieter in Sicherheit

Brand in Mehrfamilienhaus im Leipziger Süden – Feuerwehr bringt Mieter in Sicherheit

In einem Mehrfamilienhaus im Leipziger Süden ist am Mittwochnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr hatte den Brand in der Kohrener Straße in Connewitz schnell unter Kontrolle.

Voriger Artikel
Restaurants im Barfußgässchen und der Karli werden von Einbrechern heimgesucht
Nächster Artikel
Fahrradraub während der Fahrt: 59-jähriger Leipziger in Gohlis leicht verletzt

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Connewitz musste am Mittwoch die Leipziger Feuerwehr ausrücken.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Personen seien nicht verletzt worden, sagte Polizeisprecher Christian Schulze gegenüber LVZ-Online. Aufgrund der starken Rauchentwicklung hätten aber die Mieter der darüber liegenden Wohnung in Sicherheit gebracht werden müssen.

Der Brand in der Erdgeschosswohnung des dreistöckigen Gebäudes war aus noch unbekannter Ursache gegen 15.55 Uhr ausgebrochen. Die Mieterin war zu dieser Zeit offenbar nicht in der Wohnung. Die Feuerwehr rückte mit mehreren Löschzügen an.

Ob ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst hat, prüfen derzeit Brandursachenermittler der Polizei. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unklar.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr