Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brand in Mehrfamilienhaus in Leipzig-Connewitz: Ursache noch unklar

Brand in Mehrfamilienhaus in Leipzig-Connewitz: Ursache noch unklar

Am Montagabend hat es in Leipzig-Connewitz in einem leerstehenden Mehrfamilienhaus gebrannt. Nach eigenen Angaben wurde die Polizei gegen 20.35 Uhr informiert. Als die Beamten in der Scheffelstraße ankamen, hatte die Feuerwehr bereits mit dem Löschen begonnen.

Voriger Artikel
Nach Nachbarschaftsstreit: 20-Jähriger wird in Leipzig-Grünau mit Messer bedroht
Nächster Artikel
Mit 1,7 Promille durch Gohlis: Betrunkener Fahrradfahrer stürzt vor Polizeiauto

Die Feuerwehr musste das brennende Haus löschen. (Symbolfoto)

Quelle: Andre Kempner

Leipzig. Den bisherigen Erkenntnissen nach waren alle Türen und Fenster ordnungsgemäß verschlossen.

Die Feuerwehr musste die Haustür gewaltsam öffnen, um den Brand löschen zu können. Bei der anschließenden Kontrolle des Gebäudes wurden keine Personen und nur ein Brandherd entdeckt. Direkt neben diesem hing ein abisoliertes Elektrokabel. Das Mehrfamilienhaus wird derzeit saniert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr