Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brand in der Leipziger Georg-Schumann-Straße - Fahrbahn zeitweise gesperrt

Brand in der Leipziger Georg-Schumann-Straße - Fahrbahn zeitweise gesperrt

Ein leerstehendes Gebäude ist am Freitagabend in der Georg-Schumann-Straße auf Höhe der Böhmestraße in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, war die Feuerwehr seit etwa 20.45 Uhr vor Ort, um das Abbruchhaus zu löschen.

Voriger Artikel
Zufallsfund: Leipziger Polizei stellt Jugendlichen mit 220 Gramm Gras in Grünau
Nächster Artikel
Mitschüler von Mordopfer Jonathan H. aus Leipzig trauern - "Er war unheimlich begabt"

Brand in der Georg-Schumann-Straße - die Polizei musste eine Fahrspur wegen der Löscharbeiten sperren.

Quelle: Jakob Richter

Leipzig. Bedingt durch den Einsatz wurde die Georg-Schumann-Straße in stadteinwärtiger Richtung zeitweise für den Verkehr gesperrt.

Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

phpa1877b6dad201112022224.jpg

Leipzig. Ein leerstehendes Gebäude ist am Freitagabend in der Georg-Schumann-Straße auf Höhe der Böhmestraße in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, war die Feuerwehr seit etwa 20.45 Uhr vor Ort, um das Abbruchhaus zu löschen. Bedingt durch den Einsatz wurde die Georg-Schumann-Straße in stadteinwärtiger Richtung zeitweise für den Verkehr gesperrt.

Zur Bildergalerie

Wie die Polizei am Samstag auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, ist bei das Feuer vermutlich auf Brandstiftung zurückzuführen. In dem Gebäude sei abgelagerter Unrat entzündet worden.

joka/chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr